Samstag, 12. Juni 2010

ERDBEERWICHTELN......


mein wichtelpaket war ausserordentlich lange unterwegs, an was es lag....,keine ahnung!

schade fand ich, dass auf dem wichtelblog gleich böse kommentare laut wurden und relativ heftig über "diese unzuverlässigen wichtelpartnerinnen" hergezogen wurde.
manchmal wird einfach zu schnell geurteilt und vor allem von leuten, die nicht mal nachgefragt haben was,wie und warum. schade!!!

dies ist mein allererstes negatives erlebnis hier in der bloggerwelt und es hat mich schon etwas traurig gemacht.....
nur, ich wusste ja, dass ich nichts falsch gemacht habe, mein wichtelgeschenk rechtzeitig auf reise geschickt wurde...... und somit ist alles auch nur halb so schlimm.

es hat mich auf jeden fall gefreut, dass mein wichtelgeschenk bei susibaer doch noch gut angekommen ist (wobei......es sollte noch eine 2.schokolade dabei gewesen sein, hat die's nicht mehr auf's photo geschafft susi, oder kam das päckchen beschädigt an?). susibaer hat sich auch gefreut und das ist das was zählt.




bekommen hat sie ein blankonotizbuch mit tintenroller im erdbeer"kleid" , sonnengetrocknete bio-erdbeeren, eine lieblingsschokolade und eine erdbeerschokolade.

ich selber wurde von annette bewichtelt und hab von ihr diese hübschen erdbeer-tischtuchgewichte bekommen.




lieben dank annette für dein wichtelgeschenk, lieben dank susibaer für's organisieren.

Kommentare:

  1. also ich hätte mich sehr über dein wichtelpäckchen gefreut, wunderbare sachen sind darin....ja schade dass das wichteln so eine bitteren nachgeschmack hat.....ich hatte das erste wichteln auch nicht so toll in erinnerung...da habe ich mich mal bei einem wanderpacket angemeldet, das fand ich richtig gut, weil du dir selber das aussuchen kannst das dir richtig gefällt...das wichtelgeschenk fand ich persönlich so schade, weil sich dein wichtelpartner so viel mühe gibt und man selber einen anderen geschmack hat...da hatte ich so ein schlechtes gewissen, ohne etwas falsch gemacht zu haben....und jetzt bin ich schon bei zwei wanderpacketen dabei...das hat "such-potenzial"...wünsche dir einen schönen sonntag, grüßle meike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monica,
    schade, dass es manchesmal so schief läuft in der blogger welt, und man so untolerant geworden ist!
    Ich warte z.b. seit 4 Monaten auf die Bezahlung eines Püppchens, die Frau ist einfach abgetaucht, aber ich habe es so gut wie aufgegeben, mich darüber zu ärgern...
    Lass dich nicht entmutigen, deine Geschenke sind wunderschön!
    Herzlichste Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache nicht mehr mit beim Wichteln, das letzte Mal hat sich meine Partnerin öffentlich über mein "mageres" Geschenk beschwert...dabei habe ich es mit Sorgfalt ausgewählt. Ich tausche nur noch, das Wichteln hat mich sehr enttäuscht. Ich hätte mich riesig über das Erdbeerbuch gefreut, was für eine tolle Idee!
    herzlichst Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Nachdem ich mich einige Wochen aus der Bloggerwelt zurückgezogen hatte, habe ich mich heute wieder einmal ausgiebig bei dir umgeschaut. Es gab so viel Neues und Interessantes wieder bei Dir zu entdecken - gefällt mir immer wieder gut. Du hast ein wunderschönes Erdbeer-Wichtelgeschenk weitergegeben, da sollte man wirklich nicht meckern.
    Weiterhin viel Freude und Schaffenskraft, liebe Grüße von Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen