Samstag, 18. Dezember 2010

KLEINES GEHEIMNIS UND VERLOSUNG



das 18.türchen von ellen's kreativem adventskalender öffnet sich heute nur einen kleinen spalt breit.

das heisst, ich lass euch heute durch's schlüsselloch gucken,
denn das, was sich hinter dem türchen verbirgt, ist im moment noch ein "kleines geheimnis"......

damit die spannung noch etwas grösser wird, 
verbinde ich das "kleine geheimnis" mit einer verlosung....




ich habe mich so sehr gefreut, dass unlängst der 100'000. blogbesucher hier war....
diese kommen aus beinahe 100 verschiedenen ländern....
bald haben sich auch 300 leser bei mir eingetragen 
und in 1 monat am 17. jan. 2011 ist hier 2. bloggeburtstag.....

ja, all dies sind nur zahlen, eigentlich unwichtige zahlen....., wenn dahinter nicht unzählige wundervolle ereignisse stünden.

viele von diesen besuchern haben mir kommentare hinterlassen, die mich immer sehr freuen.
es sind persönliche kontakte daraus entstanden und viele menschen durfte ich sogar "in echt" kennelernen. das ist wohl das allerschönste an all den blogbegegnungen.

viel bedeutung hat für mich persönlich auch, dass ich auf diese weise die gelegenheit habe, das alte filzhandwerk in die ganze welt hinauszutragen und vielleicht dem einen oder anderen leser näher zu bringen, sowie auch die möglichkeit zu haben, filzerinnen untereinander etwas zu vernetzen.

für dies alles möchte ich euch allen einfach wieder einmal von ganzem herzen DANKE sagen!!!


bis zum 17. januar 2011, wenn FILZ-T-RAUM UND HERZENSDINGE den 2. geburtstag feiert, findet ihr 3x unregelmässig verteilt das, was sich heute noch hinter dem schlüsselloch verbirgt....
wer es richtig erkennt und am selben!!! tag noch einen kommentar dazu unter dem jeweiligen post hinterlässt (bitte vermerken, dass du mit in den lostopf möchtest), nimmt an der verlosung teil.
obiges bild verlinken oder sich als neuen leser bei mir eintragen freut mich riesig.....
erhöht aber diesmal euer glück nicht....  ; )
zu gewinnen gibt "ein teilchen"  vom "kleinen geheimnis..."


******************************


ellen möchte ich recht herzlich danken für die organisation dieses kreativen adventskalenders. 
die arbeit, die damit verbunden ist, ist unheimlich gross und wenn ihr wüsstet, wie perfekt wir alle von ellen betreut werden, mit erinnerungsmail usw. , es ist einfach phantastisch!!
ellen, fühl dich zum dank und aus freude mal richtig lieb umarmt!!!
ich freu mich bereits wieder auf den nächsten kreativtag..... ; )






Kommentare:

  1. Liebe Monica, wunderschön dein verstecktes Blumen-Arrangement hinter dem Schlüsselloch. Ich tippe mal auf Christrosen und wünsche dir zu später Stunde schöne Träume...

    Liebe Grüsse, Vilma

    AntwortenLöschen
  2. Da schliesse ich mich gerne mit den Christrosen an und hüpfe in den Lostopf!
    Alles Gute und schöne Weihnachten!
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  3. Weihnachten hat mit verschlossenen Türen zutun - hinter denen es natrülich ein herrliches Geheimnis zu entdecken gibt. Christrosen - an die dachte auch ich.

    nun in diesem Sinne wünsche ich dir, dass so viele Besucher kommen, wie du dir wünschst - und dass jemand davon das große Rätsel knacken wird!

    Frohe Adventswochenendsgrüße von

    Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    auch ich bin der Meinung dass es sich hier um gefilzte Christrosen handelt, vielleicht als Schal tragbar?

    ganz liebe Grüße
    und einen schönen 4.Advent
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen

    natürlich Christrosen!!!

    LG Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monica,
    Ein Moment dachte ich: Warum sagen die alle Christrose, weil eine Christrose ist auf Holländisch Kerstroos und was ganz anderes;)Aber Google hat Auskunft gegeben. und ich schieße mich jetzt auch dazu an. Auf Holländisch würden wir Helleborus sagen;)
    Liebe Grüße
    Mattie (Filz10A)

    AntwortenLöschen
  7. gratuliere zu alle schönen zahlen! 100.000 besucher, die rolling stones würden eifersüchtig werden(haha).
    christrosen, oder wie wir in holland sagen: kerststerren (christsternen)
    lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  8. Ich will in den Lostopf und denke das es ein schöner Kranz aus Christrosen ist..
    Wie schön das dein Blog am 17. Januar Geburtstag hat, das ist nämlich auch mein besonderer Tag..
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  9. hallo Monika,
    ganz herzlichen Glueckwunsch zum (fast) zweiten Geburtstag. Bin ganz grosser Helleborus Fan, und freue mich darauf telzunehmen an dieser Verlosung!
    lg, Lucie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Monika,
    gerne stöbere ich hier :-) - ich schließe mich dem allgemeinen Raten an und denke auch - es ist eine Christrose.

    Liebe Grüße und eine schönen 4. Advent.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Monika

    Ja ich meine auch, dass sich da ein paar Christrosen verstecken und vergessen haben das Schlüsselloch zu zukleben.

    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. hallo:-))
    lese nun schon einige zeit bei dir, bist schon längst verlinkt und ihc filze selber supi gerne, mit vorliebe tulpengefässe und gitterschals:-)) ich möchte auch sehr gerne an deiner verlosung teilhaben und ich schau durchs schlüsselloch, es könnten filzblüten (als strauss ) sein:-)) oh, ich habe nich 2 (heute und morgen) eine julverlosung an laufen, schau doch mal auf meinen blog und melde dich noch schnell an wenn du magst:-))(filzi,kerzen,räucherung etc) gglg sende ich dir:-) lg sonnengewand^^v^^
    http://iradas-klangoase.at

    AntwortenLöschen
  13. hihi, ok, wenn man es genauer schreiben musste, dann sag ich zu meinen filzblüten auch christrosen:-))) gglg nochmals sonnengewand^^v^^

    AntwortenLöschen
  14. Ich denke auch, dass es Christrosen sind, meine Lieblingsblumen im Winter, und möchte gerne mit in den Lostopf!
    Weihnachtlich-verschneite Grüße aus Nürnberg,
    Karin W:

    AntwortenLöschen
  15. Ja, was soll man da noch raten - zur Jahreszeit passend können es eigentlich nur Christrosenblüten sein ... auf jeden Fall macht es ganz arg neugierig, wie das so weitergehen wird mit deinem Schlüsselloch ..

    schneeige Grüße aus Südthüringen von Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Christrosen - glaube auch ich zu erkennen.
    Gern tummele ich mich mit den anderen im Lostopf
    Herzlicher Gruß
    Sigrid (baersig@web.de)

    AntwortenLöschen
  17. Ein Rosenteppich vielleicht?
    Sieht jedenfalls auch Ausschnittweise wunderschön aus!
    Da freut man sich doch sehr, mit all den anderen im Lostopf zu schwimmen!
    Grüße Juliane

    AntwortenLöschen
  18. Vor meinem Küchenfesnter steht ein Topf mit Christrosen. Bei -15C haben sie sehr kalt heute. Nun, Deine wunderschönen Filzblumen - als Haarband, Schal ...?sehen ganz toll aus. Gerne wandere ich auch in den Lostopf, grüsse Dich herzlich aus dem Bündnerland und wünsch Dir und allen hier einen hellen 4.Advent.
    Herzlich neerod
    www.cantobaleno.com (Sopran) :-)

    AntwortenLöschen
  19. Tja, liebe Monica, Christrosen hin oder her...es ist einfach zauberhaft was sich da hinter dem Schlüsselloch verbirgt!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Also ich bin da sehr zwiegespalten. Natürlich nicht dass die Blumen wunderschön sind! Aber was es für welche sind. Ich dachte zuerst, hey, das sind Primeln, aber die haben keine so grossen Blütenstempel in der Mitte und du hast die ja sehr genau gearbeitet. Auch Christrosen haben keine solchen Blutenstempel, sondern kleine, feine. Dann dachte ich, es wären jasmin Blüten, aber die haben auch keine Blütenstempel.

    Meine Güte, ich finde sie so schön und würde so gerne an der Verlosung teilnehmen, aber .... keine Ahnung welche Blume und was dahinter steckt. Vielleicht ein "Blumenkistchen" für den Frühling? :-)

    Liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  21. Das ist die SEEROSE!!!
    liebe Grüße, Doris

    AntwortenLöschen
  22. Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu so vielen Leser/innen. Ich liebe Geheimnisse und bin schon sehr gespannt, was Du so versteckt.

    Sehr liebe verschneite Weihnachtsgrüße Birgit

    AntwortenLöschen