Dienstag, 7. Dezember 2010

WEIHNACHTSMARKT LUZERN



mit "der kleine,feine weihnachtsmarkt" im hotel schweizerhof in luzern schliesse ich meine ausstellungs-"saison" für dieses jahr ab. 
bedanken möchte ich mich ganz besonders bei all meinen kunden,die sich dieses jahr etwas schönes bei mir ausgesucht haben. allen wünsche ich viel freude damit und hoffe, dass sie ihren filzhut, -schal usw. lange und gerne tragen!


( weihnachtsausstellung luzern 2010)


überrascht haben mich die besuche vieler blogfrauen! ich hab es überhaupt nicht erwartet und bin ganz "happy", dass ihr mich angesprochen habt! so lieb, dass ihr extra wegen mir nach luzern gekommen seid,danke,danke!!!

ana, eine filzerin und bloggerin aus brasilien und momentan in der schweiz im urlaub,
ist extra von weit her nach luzern gekommen, weil sie mich gerne kennenlernen wollte. 
liebe ana, ich habe mich besonders gefreut, dass wir uns begegnet sind und freue mich jetzt schon darauf, wenn du bei deinem nächsten schweizbesuch etwas länger zu mir kommst.
es war schade, dass ich nicht mehr zeit für dich hatte!!!

so ist es eben in luzern..... an keiner anderen ausstellung hat es so viele besucher. es ist phantastisch und die 10 stunden die ich dort stand gingen wie im flug vorbei. es gab richtig viel zu tun,
harte arbeit.... ; )
....... und abends schmerzende füsse, ich bin es nicht gewohnt soooo lange zu stehen.
ich hab es aber sehr,sehr genossen, meine kunden zu beraten, hab mich mit ihnen über ihre käufe gefreut, durfte viele kursanmeldungen entgegen nehmen, interessante gespräche mit sehr,sehr interessierten menschen führen und wunderschön...... ich bekam viiiiiiele komplimente für meine filzwerke.
so viele freundliche worte und wertschätzungen stärken mich sehr und ich freue mich, dass ich im atelier wieder neues für euch kreiiren kann um hoffentlich im kommenden jahr den einen oder anderen wieder damit erfreuen zu dürfen.

DANKE !!!




Kommentare:

  1. da dachte ich luzern ist viel zu weit, und kommt die ana aus brasilien!!! ich wünsche dir einen schönen weihnachtsurlaub, und vel inspiration fürs nächstes jahr.
    lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  2. Super, das du mit deinen Werken so Anklang gefunden hast! Irgendwann werde ich mal "inegüggsle", da ich vermutlich diejenige Bloggerin bin die am nächsten bei dir wohnt!

    Grüessli

    Claudia

    Oh, jetzt seh ich du hast Amedislikurse im 2011 drum schreib ich gleich eine iiimail..

    AntwortenLöschen
  3. Eine Bereicherung war dein Stand in Luzern, ich war absolut fasziniert und bin schon schwer auf der Suche nach einem 'Gschpänli' das mit mir käme zu einem deiner Kurse.

    Danke dir für das nette Gespräch und nun wünsche ich dir eine wunderschöne Weihnachtszeit, liebe Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  4. Schad hani die Usstellig verpasst! Du machsch würklich wunderwunderschöni Sache. Luegä sehr gern wieder inä! :-)
    Liebi Grüess und no e schöni Adventsziit! Lealu

    AntwortenLöschen
  5. Hallihallo aus Altdorf,

    liebe Monika, ich winke Dir aus Altdorf zu und wünsche dir schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit und ganz viele tolle Ideen fürs neue Jahr. Vielleicht dann wieder hier oder woanders.

    Wir drücken dich aus der Ferne

    Katja und Zoe

    AntwortenLöschen
  6. ha, unsere leitung ist derzeit schnell und so kann ich auch bei dir kommentieren. ich finde es lustig mir vorzustellen, dass in meiner früheren heimat brasilien auch gefilzt wird. hitze, sonne, caipirinha und das kneten von wolle, passt besser in die schweiz!!!! statt caipi natürlich glühwein!

    AntwortenLöschen
  7. Ohsolche Mützen und Hüte würden mich brennend interessieren, da hätte ich auch gern geschaut.
    Dir einen schönen vierten Advent
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen