Donnerstag, 2. Februar 2012

IN DEN KOMMENDEN TAGEN .....




..... soll es weiter eisig kalt bleiben .....
ich habe wie ein mäuschen für vorrat gesorgt und kann es mir drinnen gemütlich machen ; )






erstmals plane ich ein grösseres strickstück..... verrate noch nichts dazu, denn erstmals will ich mich ins muster vertiefen um zu sehen, ob ich das stricktechnisch überhaupt versteh....
dann ist da noch wolle für ein tuch und für weiss ich noch nicht was hat's kuschelweiche alpacawolle.....

und in einer anderen tüte, man glaubt's kaum.... frau filz-t-raum im wollkaufrausch ; ) ist noch wunderschöne sockenwolle für 2 paar socken und wolle für ein weiteres tuch. na ja, es soll ja länger kalt bleiben.....

gefilzt wird im atelier filz-t-raum.ch auch noch, keine angst....nur kann ich diese sachen  hier nicht zeigen, da sie vorbereitungen für die kommenden filzkurse sind. da möchte ich doch den teilnehmern den ersten blick auf diese filzwerke lassen.

die anderen filzwerke brüten im kopf.... ich habe ideen für neues und das muss bei mir immer laaaaaange im kopf entwickelt werden.
auch das neue filzkurs-programm für die kurssaison 2012/13 denke ich im moment durch und mein projekt für "fire" von feltunited / internationaler filztag will auch gut überlegt sein.
dann muss ich mich in den kommenden tagen über eine teilnahme an einem neuen buchprojekt entscheiden, mache ich mit oder nicht....

.... all dies kann ich mir beim stricken gut durch den kopf gehen lassen, na ja.... ab und zu denkt's dann etwas zu viel und die hände bekommen ein durcheinander und stricken was falsches.... dann stricke ich schon mal auch mehrere runden wieder retour.

wollt ihr noch kurz einen blick in die zweite wolltüte werfen.....  ; ) ?






wenn ich mir die photos so anschaue ....... für alle die mich gut kennen..... fällt euch da was auf??? 
: ))))





Kommentare:

  1. Also, Deine Wollvorräte gefallen mir sehr gut! auf jeden Fall sieht die Wolle superweich, kuschelig und wärmedn aus! ich bin gespannt, was Du daraus zaubern wirst!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich mir diesen Berg Wolle so ansehe, wird mir gleich ein wenig wärmer. Und, wenn ich mir meine selbstgestrickten Socken anziehe, gleich noch ein wenig mehr!
    Die Socken hab ich mir eigentlich nur deshalb gestrickt, weil mich beim Stöbern auf diesen Seiten der "Strickvirus" erwischt hat :) wofür ich mich herzlich bedanken möchte. Denn bei dieser Kälte ist man mehr als froh über Wärmendes.
    Liebe Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  3. Das sind alle sehr schöne Farben!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, liebe Monica, ich sehe, dass auch du ordentlich zugelangt hast! Und dann noch eine Dropsbestellung dazu! Bei mir sieht es nicht anders aus, das muss ich gestehen. Und dann hab ich vor ein paar Tagen noch einen Gutschein für den lokalen Wolleladen bekommen... Mal sehen, was ich dort noch für meinen "Stash" finden werde...
    Die Saartjes habe ich nicht aus der Karisma gestrickt, die ist zu dick. Sockenwolle ist echt am besten, bzw von Drops dann alle Garne der Gruppe A. Es sei denn, die Schühchen sollen eh etwas größer werden. Aber probiers erst mal mit Sockenwolle.
    Zur Stricknadel: Nein, leider fehlt mir immer noch die 2,5er Bambus... Also wenn dir mal eine den Weg kreuzt...
    Ich bin gespannt, was aus all deinen Garnen wird. Ich habe gerade leider eher weniger Zeit zum Stricken, "muss" mich eher etwas mehr ums Filzen kümmern (und um ein noch geheimes Großprojekt, ui!). Nun wünsch ich dir ein feines Wochenende und viel Freude mit den tollen Garnen!
    Herzlich Katharina!

    AntwortenLöschen