Samstag, 4. Februar 2012

MEIN SPINNRAD .....




..... das humanus, ist kein reisespinnrad, deshalb bleibt es zuhause wenn ich mein domizil verlege. wobei ich diese tage schwer tat und lange überlegte, ob ich es doch mit mir mitnehmen soll, denn ich hätte ja nebst dem filzkurse vorbereiten, stricken und viele gute bücher lesen doch auch ab und an zeit, mich endlich etwas mehr im spinnhandwerk zu üben..... aber nein, ich hab einfach zuwenig platz, für das spinnrad, aber noch viel weniger für die woll"berge", die dann zwingendermassen auch noch mitmüssten ; )
also bleibt mein humanus zuhause und ich mach mich alleine auf die reise!

die humanus-spinnräder sind aber schlau.......
da läuft mir doch unterwegs völlig unerwartet eines über den weg und will mitgenommen werden....
es ist etwas mitgenommen weil es lange alleine war, aber sonst völlig unversehrt, vollständig und sogar mit ersatzteilen versehen.






tja, da steht es nun in meiner küche, wartet auf eine grundreinigung und etwas politur, damit es sich wieder von der schönsten seite her zeigen kann.....
ob es bald arbeiten kann??? 
eher nicht, denn mir fehlen ja die woll"berge"..... nicht mal ein rechtes stück kammzug ist zu finden....
zum filzen brauche ich eben nicht solche mengen von gleicher wolle, drum gibt's hier nur ein wenig von dem und ein wenig von diesem.... aber nichts gescheites, das sich zum spinnen eigenen würde, erst recht auch, etwas entbehrbares, das mir für meine filzprojekte dann nicht fehlen würde!






so darf sich mein neues humanus erst mal schön erholen und sich bei mir eingewöhnen, bevor es zeigen muss, wie gut es arbeiten kann ; )


hab ich schon gesagt, dass ich eine sch....freude habe! ich treibe mich ja noch öfters mal in brockenhäusern rum, aber ein spinnrad der modernen generation ist mir in all den jahren noch niiiiie begegnet!!! ich war einfach einmal mehr zum rechten zeitpunkt am rechten ort : )





Kommentare:

  1. Manchmal ist es wirklich so, der Zufall ist wie es so sein sollte. Schön sieht es aus das Spinnrad es strahlt richtig, weil es ein tolles neues Zuhause gefunden hat :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Was für ein Glück!!! Und weißt du was, ich bekomme nächste Woche Donnerstag auch mein erstes Spinnrad!!! Ich hab keine Ahnung was es für eins ist, es ist kein Markenrad, aber es ist auch kein antikes Teil. Die Frau, von der ich es bekomme, hat es Anfang der 80er angeschafft und selbst jahrelang drauf gesponnen. Also weiß ich, dass es funktioniert. Sie wird mir auch eine Einweisung geben, damit ich zu Hause allein weiter üben kann!!!!

    AntwortenLöschen
  3. hihihihiii schön geschrieben....ich hab mich bei rita wieder mal mit wunderbaren kardbändern eingedeckt und die batts von mirjam liebe ich einfach!!! viel spass....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Na so etwas. Der Mensch freut sich (jetzt geh ich mal gucken, was denn Brockenhäuser sind)

    LG
    Susanne (der ein altes Louet S10 so in's Haus geschneit ist)

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, jetzt hast Du dort auch ein schönes Spinnrad. Mir gefällt dies und es ist wirklich immer ein Glück, wenn man so etwas tolles findet!!!!!

    Liebe Grüße Tink

    AntwortenLöschen