Donnerstag, 29. März 2012

ES GIBT WIEDER GRüNE SMOOTHIES .....




..... ich war im winter etwas nachlässig und hab kaum noch grüne smoothies gemixt.
heute morgen im garten schauten mich aber sooooo viele junge, zarte löwenzahnblätter an, dass ich gleich welche für ein smoothie gepflückt habe.

es ist ja ganz einfach und gibt auch nicht wirklich viel zu tun...... man muss es nur machen.....






man nehme um sich etwas gutes zu tun....

z.b. heute bei mir im mixer

- eine gute handvoll jungen löwenzahn, gründlich gewaschen!
- zwei grosse handvoll spinat
- eine banane
- ein glas zu 1/3 gefüllt mit ananassaft und 2/3 frischem wasser


 



alles in den mixer geben und so lange mixen, bis vor allem das blattgemüse gut zerkleinert ist.
den smoothie kann man gekühlt oder mit raumtemperatur geniessen, 
man sollte mind. 30min. vorher und nachher nichts essen. 

wer mehr über grüne smoothies erfahren möchte, findet mit googeln viele, viele interessante info's.






Kommentare:

  1. ♥ mag ich total... leeeecker... yummie yummie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Mhm tolle Frühlings- Anregung, danke. LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr gute Idee, ich wollte nämlich schon fast Geutzli futtern aus Langeweile rund ums Maul. Jetzt mix ich mich munter, vielen Dank.

    AntwortenLöschen