Sonntag, 23. September 2012

8. SOLARFäRBUNG ... DIE INTENSIVSTE!




meine "blumige" solarfärbung...
die färbepflanzen, alles blüten, habe ich zuvor getrocknet.
ob es das ist, was es ausmacht, dass die farben um einiges intensiver herausgekommen sind, als all die anderen solarfärbungen, die ich doch meist mit frisch geschnittenen pflanzen angesetzt habe?
oder sind es die blüten? ich habe bei dieser färbung weder blätter noch pflanzenstängel verwendet.






das photo gibt die farben leider nicht ganz so schön wieder, wie sie in echt sind.... das was so als dunkles grau zu sehen ist, sind in echt verschiedene fein abgestimmte grüntöne!

die wolle war gut 3 wochen im glas mit:

  • malvenblüten schwarz-violett (habe ich vorgängig getrocknet, bis genug zusammenwaren)
  • hibiskusblüten blau (habe ich vorgängig getrocknet)
  • kapuzinerblüten rot
  • taglilien orange (habe ich vorgängig getrocknet)
  • gelbe “ich weiss nicht wie sie heissen” blümchen (habe ich vorgängig getrocknet)
  • thymianblüten (habe ich vorgängig getrocknet)
  • kurkuma


Kommentare:

  1. Das lag mit Sicherheit an den getrockneten Pflanzen. Ich hab zwar noch nie gefärbt, aber ich stelle selbst Teemischungen her. Dort sagt man, dass man von den getrockneten Pflanzen 1 TL pro Tasse Wasser nimmt, bei frischen Pflanzen 2 TL, da in den frischen Pflanzen noch Wasser enthalten ist.....und ich nehme an, dass dieses Wasser auch die Färbelösung verdünnt....???

    Lieben Gruß
    Gesa

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber wirklich gut geworden..
    wie die andern Farben auch, jetzt noch so richtig zweifarbig.! Hast du sie schon gewaschen und gespühlt?
    LG. Soenae

    AntwortenLöschen
  3. @ gesa,

    ja, da hast du recht, leuchtet mir auch völlig ein. ich hab auch wirklich viele pflanzenteile mit ins glas gemacht, eigentlich gleich wie bei den frischpflanzen.
    logisch, dass so die wirkung eigentlich doppelt so stark ist.....
    ich muss schauen, dass ich auch von den noch vorhandenen blüten trocknen kann für kommendes jahr : )

    @ soenae

    ja,ja, die wolle ist ausgewaschen und lag 15min. im essigwasser.
    mittlerweile ist alles trocken und ich bin unheimlich begeistert, die grünnuancen sind phantastisch!

    liebe grüsse,
    monica

    AntwortenLöschen
  4. Diese Färbung ist wirklich super gut gelungen!!!! Da hab ich echt Lust auch mal eine Solarfärbung anzusetzen.

    Und dass sich die Grüntöne nicht gut fotgrafieren lassen hab ich auch schon gemerkt, meine sehen auf den Fotos auch so grau aus, sind es aber in echt gar nicht.

    Viele Grüße aus Belgien, Beate

    AntwortenLöschen