Sonntag, 9. Januar 2011

MEINE NEUE FILZWOLLE KAM MIT DER RHäTISCHEN BAHN........




....ja wirklich!




ganz spontan hatte ich die gelegenheit wunderschöne wolle zu kaufen und weil die schafzüchterin am nächsten tag hier ganz in der nähe mit dem zug, eben der rhätischen bahn durchgefahren kam, verabredeten wir uns am bahnhof für eine fliegende wollübergabe!!!

es hat wunderbar geklappt! wir haben uns schnell erkannt, die wolltüte wechselte in meine hände, ein paar dankesworte und schon fuhr der zug wieder weiter.




zuhause dann die überraschung! 
nebst der walliserschwarznasen-vlieswolle in weiss, grau und schwarz kamen noch viele,viele allerschönste wolllöckchen hervor.... ein traum!!! und alles von glücklichen demeter-schafen.... jetzt bin ich gar nicht mehr soooo traurig, dass wir heute wieder zurück in unseren arbeitsalltag fahren, nein, ich freu mich richtig darauf, diese wolle bald im atelier verarbeiten zu dürfen!

lieben,lieben dank an esther und ingrid, ihr habt mich ganz glücklich gemacht!



Kommentare:

  1. Ich stelle mir die fliegende Übergabe jetzt gerade vor. :) Das muss ja sehr amüsant gewesen sein.
    Viel Freude mit deiner Wolle.
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Die Wolle sieht einfach wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, neue Wolle! Ich habe gestern in England auch alles mögliche bestellt. Viele der Schafrassen kannte ich gar nicht. Leider verspricht die ausgefallene Schönheit einiger Schafe nicht unbedingt gute Filzeigenschaften. Etwas "schuldbewusst" habe ich gerade in meinem Arbeitszimmer das noch ziemlich volle Wollregal betrachtet. Na ja, man gönnt sich ja sonst nichts!
    Liebe Grüsse aus dem zur Zeit sonnigen Norden, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. spannend....da bin ich gespannt was du daraus filzt!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Idee!!!!! Und die Wolle sieht einfach umwerfend schön aus! -> Ach ich würde wirklich gerne mal Mäuschen bei Dir im Atelier spielen. Bestimmt läufst Du das ein oder andere mal herum und streichelst Deine Wolle und überlegst, was es wohl werden wird : )
    Ich werde mir jetzt mal die Schafrasse dazu anschauen! Bin gespannt, wie die ausschauen!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die Wolle sieht einfach fantastisch aus!!! Da möchte ich mich gleich reinlegen! Herrlich! Freu mich zu sehen, was du daraus machst. Herzlichste Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. ich nochmal - die sehen ja toll aus. Das könnten ja glatt meine Lieblingsschafe werden - einfach schnuffig!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  8. genau wie du sagst: wie ein traum, aber dann WIRKLICHKEIT mann öffnet die augen und die wolle ist noch da! viel schpass und lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  9. Dann hat es also doch noch geklappt.
    Gruss

    AntwortenLöschen
  10. Toll - was für schööööööööne Wolle!

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine superidee.......wolle per eisenbahn.

    XXXm

    AntwortenLöschen