Sonntag, 21. März 2010

HERZLICHEN DANK PEPALINCHEN

3 wochen lang war pepalinchen's "kleiner gruss" von deutschland in die schweiz unterwegs......
gestern angekommen, gerade zur rechten zeit, jetzt wo's warm wird und man bald schon die blumensämchen in die erde pflanzen kann,




herzlichen dank pepalinchen, du hast mir damit wirklich viel freude gemacht !
nebst den wunderbaren ringelblumensämchen von aller erster güte (ich weiss das sehr zu schätzen, pepalinchen!), einer wunderschönen ruth elsässer kunstkarte, hat mir pepalinchen auch noch ein hübsches gedicht geschenkt. das teile ich gerne mit euch allen.

das tröpflein
johann wolfgang goethe

tröpflein muss zur erde fallen,
muss das zarte blümlein netzen,
muss mit quellen weiter wallen,
muss das fischlein auch ergötzen,
muss ein bach die mühle schlagen,
muss im strom die schiffe tragen.
und wo wären denn die meere, wenn nicht erst das tröpflein wäre?


****************************************************************************************

habt bitte ein wenig geduld mit mir.....
die filz-träumerin hat momentan für alles und jedes zu wenig zeit.....
die "seidenpapier"-verlosung findet in der kommenden woche statt.
da ich noch unerwartete filzkurse durchführe, sowie eine liebe filzfreundin aus deutschland zu besuch habe, bleibt mir die notwendige zeit nicht, um die verlosung vorzubereiten. das seidenpapier hab ich letzte woche hergestellt, es ist zum versand bereit. sobald ausgelost ist, geht's zur post! alles in allem nur eine kurze verzögerung, bitte verzeiht mir dies....



Kommentare:

  1. HAllo,
    hach, dass ist aber schön, dass du dich über den kleinen gruss gefreut hast...3 wochen, ne das gibts doch nicht...hab erst kurz vorher ein päckchen richtung schweiz geschickt und das war nach 3 tagen da...ne ne ne...aber gut, dass es dich erreicht hat
    sei lieb gegrüßt pepalinchen

    AntwortenLöschen
  2. ja,ja pepalinchen, normalerweise geht's wirklich nur wenige tage. wo dein brief steckenblieb ist mir auch schleierhaft, der wird ja hoffentlich nicht am zoll kontrolliert wie päckchen.......

    na ja, hauptsache er ist nicht ganz verloren gegangen, sondern schlussendlich doch noch gut angekommen.

    ganz liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh - wie wunderbar!!! Dieses schöne kleine Gedicht kenne ich aus meiner Kinderzeit. Ich hatte es in der Schule mal auswendig gelernt. Allerdings kannte ich nur noch den Anfang ... und jetzt habe ich wieder den ganzen Text!!! Ich empfinde das als ein ganz wertvolles Geschenk, daß du dieses kleine Gedicht mit uns teilst! Ja und Ruth Elsässer Postkarten sind einfach hinreissend schön!
    Ganz dankbare liebe Grüße von Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  4. I just found your blog! So nice things and material, I really like what you do. Thanks for sharing
    cinna

    AntwortenLöschen