Montag, 22. März 2010

KUNST AN DER "GIARDINA"

dass ich an einer gartenmesse kunstwerke dieser art bestaunen könnte, habe ich nicht erwartet!
meine begeisterung war so gross, dass ich für die "gartensachen" nicht mehr all zu viel übrig hatte......




diesen besonders eindrücklichen, gefilzten lichtobjekten gehörte meine ganze aufmerksamkeit.
seit langer zeit ein thema meines eigenen filzschaffens, konnte ich mich verständlicherweise kaum sattsehen.......




leider war nirgends ersichtlich,wer die filzkünstlerIn ist und auf anfrage beim standbetreuer konnte mir einzig gesagt werden, dass diese beleuchtungsobjekte aus israel kommen.
schade, zu dieser filzerIn hätte ich sehr gerne kontakt aufgenommen!!!!




kunst aus naturmaterialien




licht und schatten
bewegung und klang

ein kleiner luftzug verändert und ordnet neu




schlicht und einfach
kunst wie sie mich am meisten beeindruckt


Kommentare:

  1. Hallo Monica,
    Die Filzkünstlerin heißt Irit Dulman. Auf flickr.com gibt's mehr von ihr zu sehen. Ich habe ihre Werke vor einigen Wochen zum ersten Mal gesehen und war beinahe sprachlos über deren Schönheit.
    Die Artikel über dich und dein Schaffen in der FUN habe ich mit Begeisterung gelesen! Ganz liebe Grüße aus den sonnigen Norden, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. liebe claudia,
    das ist ja super, dass du die filzkünstlerin kennst!!! ich werde sobald ich etwas zeit habe, versuchen mehr über sie zu erfahren.
    ganz lieben dank für deinen hinweis!!!
    herzlichst,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    die gefilzten Lichtobjekte sind wirklich sehr beeindruckend. Aber auch das "Klangobjekt" aus den vielen Treibholzstöckchen hat mich sehr angesprochen, zumal ich hier an einem großen Fluß wohne und schon den ganzen Hof und Garten mit Treibholz belagert habe. Wenn ich schöne Stücke mit dieser einzigartigen silbrig-weiß gescheuerten Patina sehe, dann kann ich nicht widerstehen und ich muß es mitnehmen. Schon sehr viele schöne und nützliche Dinge habe ich daraus gemacht. Nur mein Mann ist manchmal etwas überfordert, wenn ich schon wieder mit Stöcken und Stöckchen beladen, strahlend von einem Ausflug zurückkomme ... wohin damit noch .... ?! Grins ...

    AntwortenLöschen
  4. liebe monica, tja, eindrücke solcher art vermisse ich hier manchmal sehr..da wär ich auch gern hingegangen! wie gut, dass es flickr gibt, werde jetzt gleich mal schauen gehen..

    AntwortenLöschen
  5. liebe monica, du wirst es wahrscheinlich kaum glauben, aber ich bin's wirklich... ueber einen freien proxy server in den usa komme ich endlich mal wieder auf deinen blog. china blockt nach wie vor alles, youtube, facebook, blogs... war gerade auf youtube und habe mir shinya's violin-solo angeschaut. schoen! richte ihr bitte einen ganz lieben gruss aus (yannick hatte ich den link vorher schon geschickt, weil er ja von berlin auf problemlos draufkommt). melde mich bald per e-mail. uns geht's gut, einfach zu busy :-) die lichtobjekte des letztens eintrags sind auch einfach toll. einen dicken umaermel und tausend liebe gruesse an euch alle und fuer dich noch einen ganz besonderen von mir, herzlichst, ilona

    AntwortenLöschen
  6. Die Lichtobjekte sind ja unglaublich!
    So was schönes....ich bin hin und weg.
    Danke fürs zeigen! :-D

    Grüßle
    Steff

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monica,
    ich glaube von den Lampen hätte ich mich auch nicht so schnell trennen können ;o)!
    Herzlichen Dank, für deinen lieben Kommentar zu meinem post, ich strahle hier wie ein Weihnachtsbäumchen, sooo lieb´von dir , danke!!!Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend und sende dir ganz viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Monica,
    nur kurz ein paar Infos zu den Filz-Lichtobjekten.

    APAYA Designed by Ayala Serfaty with collaboration of textile artist Irit Dulman.
    Hand-crafted felt (mohair, mohair & silk, angora & silk, alpaca & bamboo) dressed over a clear cylinder.
    http://mechafushigi.com/?p=1169 (inkl. schöner Detailaufnahmen)

    Und hier findest Du Bilder der gesamten Kollektion:
    http://www.ayalaserfaty.com/#/Lighting/Collection/Apaya

    Bitte nicht als Werbung anschauen... ich find die Sachen einfach nur wunderschön und wollte Dir das Suchen etwas erleichtern.
    Liebe Grüsse
    algorah

    AntwortenLöschen