Donnerstag, 3. September 2009

FILZERINNEN AUF DEM ALPACAHOF



normalerweise treffen sich, seit nun 3 jahren schon, ganz verschiedene filzerinnen im januar,mai und september im
atelier filz-t-raum zum erfahrungsaustauch.
ab und zu werden zusätzlich spezielle veranstaltungen wie filzausstellungen,atelierbesuche usw. gemeinsam besucht.

letzten montag wurden wir auf dem alpacahof erwartet.....


im wunderschönen appenzellerland, hoch über dem rheintal lernten wir gut 50 lama's und alpacas kennen, hörten viel über die freilandhaltung und den umgang mit diesen wunderbaren tieren.



jedes tier ist im charakter und aussehen einzigartig,z.b. ist kein braun ist wie das andere braun!
normalerweise bekommen wir filzerinnen alpacawolle problemlos zu kaufen, meist in 2-3 verschiedenen farbabstufungen.
nicht so auf diesem hof!!!
die wolle von jedem einzelnen tier wird separat gewaschen und gekardet.......,stellt euch das mal vor, das ist für uns filzerinnen wie im schlaraffenland.....



50 verschiedene farben an lama- und alpacawolle!!!
immer mit dem namen des tieres angeschrieben, wobei die halterin die wolle auch ohne namensetikett sofort dem jeweiligen tier zuordnen kann.....!
nach einem sehr herzlichen willkommen mit gemütlichen apéro und einem sehr,sehr leckeren mittagessen machten wir erst einen hofrundgang,lernten viel über lama's und alpacas und zum schluss durften wir uns aus der ganzen farbenpracht bedienen!
dass wir uns alle mit "grossem gepäck" auf die rückreise machten war kein wunder!!!

für mich wird das filzen mit dieser wolle etwas besonderes sein,wunderschöne erinnerungen sind damit verbunden,an einen herrlichen sommertag auf dem alpacahof hoch über dem rheintal.....
.....und wenn wir wieder mal hingehen,versuche ich all die schönen tiere von denen ich wolle kaufe zu photografieren, damit mein bezug zu ihnen noch wächst.

unser nächstes filzertreffen wird bereits am 21.sept. stattfinden!
es folgt noch ein separater aufruf.

Kommentare:

  1. Oh, das ist wunderbar, all diese schöne Wolle in verschiedenen Farbabstufungen!
    Das ist wirklich traumhaft!

    Liebe Grüße

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Und wie stolz das Alpaca, oder Lama?, aus dem Fenster schaut! Die haben ja ein wunderschönes Haus...!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das muss ein wundervoller Tag gewesen sein !Und dann diese vielen verschiedenen Brauntöne, Wahnsinn!Ich habe meinen Blick kaum vom Monitor bekommen, das wäre auch was für mich gewesen ;o)!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. ganz a wundervoll's bild mit dera wulla in dena säck... so guat!
    liabi grüassli, carla

    AntwortenLöschen