Montag, 28. September 2009

TINKI , ICH LöSE MEIN VERSPRECHEN EIN.......



....ich habe tinki versprochen einige zwerge aus meiner über 30jährigen sammlung zu zeigen.

....eine wirklich nur klitzekleine auswahl !!!



diese liebevoll geschnitzten holzzwerge gehören zu meinen liebsten.....
erstanden habe ich sie über viele jahre hinweg am bazar der waldorfschule winterthur. leider kenne ich den/die schnitzer/in nicht.



leider weiss ich bei vielen zwergen nicht mehr, woher ich sie habe, es ist oft einfach schon zu lange her......! so auch bei diesem süssen wichtel.



ich hab schon 7........aber der fehlende ist irgendwo in einem der kinderzimmer.....
haus und zwerge auch wieder von einer waldorfschule.



"adoptiert" vor vielen jahren schon an einer wunderbaren kunsthandwerkerausstellung in werdenberg. das hübsche paar steht seitdem bei uns im wohnzimmer und sie gefallen mir immer noch so gut wie am ersten tag.......



solch spezielle habe ich nie mehr gesehen.....
aus pflanzengefärbter gaze genäht und mit sand gefüllt.
die beiden stehen seit vielen jahren auf meinem schreibtisch.
sie kommen auch von einem waldorfschul-bazar.



hottinger-zwerge mag ich auch besonders gerne.meinen kindern habe ich viele gestrickt.
sie haben immer auch ein plätzchen auf unserem jahreszeitentisch.



der hat eines meiner kinder in der waldorfschule selber gemacht,es ist lange her und ich kann mich nicht erinnern wer von den fünfen ihn mir geschenkt hat, könnte von den farben her aber mein ältester sohn gewesen sein.



das ist der "birklig mit der rindenweste"
silvia lamprecht aus horgen hat ihn liebevoll entstehen lassen.



woher diese freundlichen tonzwerge herkommen weiss ich leider auch nicht mehr...



auch hier kann ich mich nicht erinnern, aber er kam bestimmt an einem waldorfschul-bazar mit mir mit.

es war richtig schwierig, eine auswahl zu treffen. ich hab unzählig viele zwerge und wichtel. die handgemachten gefallen mir natürlich bei weitem am besten, aber ich hab z.b. auch alle von ostheimer, die sind auch ganz lieb.....

tinki, ich hoffe, dass ich dir eine kleine freude machen konnte. ich freu mich sehr, bis ich bei dir wieder deine buntbemalten holzzwerge bewundern kann,ich komm nämlich oft bei ihnen zu besuch......




Kommentare:

  1. Wie schön, liebe Monica, die Zwerge, die es bei dir gibt! Am besten gefallen mir die ersten, die geschnitzten, aber die wollenen sind auch so süß und das Zwergelein aus dem Ast ist auch goldig! Ich glaub dirs, dass du dich nicht entscheiden kannst, wenn du so viele hast. Zeig doch immer wieder welche, ich schau sie gerne an!
    Herzliche Grüße aus der Zwergenwelt, cornelia

    PS: und ganz lieben Dank für deine mail noch dazu!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh die sind ja alle wirklich süss. Habe auch gerne Zwerge, letztes Jahr hab ich für meine Waldspielgruppengeburtstagskinder, was für ein langes Wort, jedem eines aus einem Haselstaudenstück geschnitzt mit einem Kristall als Halskette. Heuer sind es Glitzerstein und Kristallsäcklein mit einem kleinen Filzzwerg dran.
    Das Zwerglein aus dem Ast ist ja ganz gelungen. Schön die Fotos.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monica
    Vielen Dank für deine gepostete Zwergensammlung, die natürlich auch mein Herz erfreut! Also die ersten holzgeschnitzten Zwerge mit dem König sind ja sowas von fröhlich und niedlich, die haben es mir ganz besonders angetan! Einfach allerliebst! So klein und fein!
    Liebe Grüsse dir und der ganzen Zwergenschar von Vilma <:o)

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Zwergenschar !Herrlich, da kann man bei dir Zuhause ja überall diesen kleinen zauberhaften Wesen begegnen ;o), dass ist bestimmt ein gutes Gefühl ;o)!Eine gute Nacht und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh Monica - ja jetzt verstehe ich wie schön Deine Zwergensammlung ist - na wenn ich es schaffe, dann darf einer meiner Zwerge bestimmt auch Deiner sein - bei so viel Gesellschaft wird sie sich bestimmt wohler fühlen als hier so einsam... : )

    Also danke für den lieben Zwergen-Post - Tinki

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika!
    Nicht nur, dass es viele sind - sie haben alle Charakter und Seele. Wenn ich ganz ehrlich sein darf - die geschnitzten sind die wunderschönsten. Ich muss also nicht nur nähen lernen, nein - ich möcht auch Schnitzen lernen. Man kann deine Arbeiten nur staunend bewundern!
    Wunderberührte Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den tollen Post! Gute Idee, deine Sammelstücke zu zeigen.
    Obwohl ich es ja nicht so mit den Zwergen habe, würde ich die "Gazigen" auswählen!
    Herzlichst Claudine

    AntwortenLöschen
  8. oh da sind ja die herzallerliebsten Zwerge dabei...
    Oh wenn ich sie alle sehe, weiß ich, warum ich so die Welt der Zwerge liebe
    Sei herzlich gegrüßt Nancy

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde jeden einzelnen von den Zwergen auf seine Art wunderschön! Könnte mich garnicht entscheiden...kein Wunder, dass du so eine grosse Sammlung hast;-). Toll!!!!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Eine wirklich tolle Sammlung - und so vielfältig!
    Fröhliche Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  11. ach, sind die hübsch!welch schöne auswahl, ich würd mich über mehr bilder deiner zwerge freuen :-) derjenige mit dem rindengilet gefällt mir am bestern - herzliche grüsse, daniela

    AntwortenLöschen