Dienstag, 28. April 2009

....AM FILZEN FüR DEN 6. FELTALONG... UND NEUE LEKTüRE...


........mit viel freude sehe ich,dass mein 10'000. besucher ansteht!!!
vielleicht morgen schon?
ich bin ganz überwältigt,dass das in der kurzen zeit tatsache wird,habe meinen blog doch erst seit mitte januar,also grad mal seit knapp 3 1/2 monaten.......

sie war hier!!! die 10'000.besucherin...........
und das am 29.4. genau um 10.00uhr,
es war jemand aus der schweiz.(wer wohl....?)
"beweisphoto's" im laufe des abends und dann auch endlich die auflösung des feltalong projekt's!

soll ich dies zum anlass nehmen,mein feltalong-projekt in die galerie zu stellen???
ihr musstet ja jetzt doch schon eine ganze weile geduldig sein.....



dieses wunderschöne buch habe ich mir unlängst gekauft.
letzten herbst hatte ich die gelegenheit,am herbstmarkt in feldis gisula tscharner persönlich kennen zu lernen.
ihre köstlichkeiten aus der "wilden weiberküche" sind ein traum!!!




sieht doch so lecker aus!



vom sammeln der kräuter,blumen und beeren bis zum fertigen rezept, ist alles bestens beschrieben.
schon ihr erstes buch "hexentrank und wiesenschmaus" begeistert,das zweite jetzt kein bisschen weniger!
ich werde sicher wieder etwas bewusster hinschauen! so manches wächst nämlich direkt vor der haustür...... nur sehen muss man es wollen!

Kommentare:

  1. Das Buch sieht interessant aus !
    *lecker* ;-)

    Ich kann Deine Mailadresse nicht finden.
    Schreib mir doch an :
    admin(at)filzlotte.de

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, das sieht ja wirklich lecker aus !! Bei mir reichts eigentlich, wenn ich son Buch zuhause habe (ich liebe schöne Kochbücher !) - die seh ich mir dann gerne an, während ich meine Nudeln esse *grins*....
    Wann gibts denn nun endlich das Ergebnis des Filzprozesses für den feltalong ?????
    Bin gespannt !
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Guete Morge Filz-t-raum ;-)

    Die Idee, uns dein Filzprojekt anlässlich des 10'000sten Besuchers zu zeigen, finde ich toll! Zumal ich dann nicht länger neugierig seom muss *g* Andererseits ist die Vorfreude ja die schönste Freude ....

    Wie auch immer - ich gratuliere dir schon jetzt! Es ist aber auch kein Wunder! Bei dir gibt es soviel schönes und interessantes zu sehen und zu lesen!

    Mach weiter so! Bis bald villicht!
    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch nach wie vor schon ganz gespannt auf Dein Filzobjekt... Ja das mit den Jugendlichen geht mir auch so... ich kenne in meinem Umfeld auch wesentlich mehr ganz tolle Jugendliche als andere! Aber es werden immer die negativen Beispiele vorgehoben - schade eigentlich! - Zu dem Buch würde ich sagen, daß man manches mit Vorsicht genießen sollte, Scharbockskraut sollte man während und nach der Blüte nicht mehr essen, enthält dann Giftstoffe, Bärenklau ist für manche stark allergisch beim berühren von dem Stängelsaft(Brandblasen) - aber dennoch finde ich das Buch sieht wirklich gaannnzzz toll aus und ich finde Wildgemüse eh sehr interessant. Nehme ich doch das "Unkraut" aus dem Garten um mühsam Salat zu pflanzen, obwohl ich das Unkraut doch gebrauchen könnte?! LG Tinki

    AntwortenLöschen
  5. Na, das Buch muss wohl auf meine Amazon-Geschenk-Wunsch-Liste! Weißte was, dein Blog ist echt einer meiner absoluten Favoriten! Es ist ja mal echt schade, dass du soo weit weg bist! Und leider komme ich NICHT zum Filzertreffen nach Südtirol, außer dem Termin Filzschule leiten mein Mann und ich in diesem Jahr eine Jugendfreizeit nach Spanien. Alles geht nicht ;-((. Sag doch mal kurz Bescheid, wäre gerne die 10000ste, hihi.
    Herzlichst, Frauke

    AntwortenLöschen
  6. bofbips...wass meine sie mit meiner tasche on die filtzalong???
    dein filz siet mysterieuz aus.
    hug
    yvette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monica
    Vielen Dank für deinen "Glücksmoment"-Eintrag auf meiner Seite! Habe mich sehr darüber gefreut und auch über deine 10`0000-ste Besucherin. Ich gratuliere dir herzlichst! Tja, wer weiss, wer weiss... wer das sein mag?
    Ich liebe die Hexenküche auch und mag alles, was essbar ist und wild wächst. Bin schon lange auf der Suche nach einem guten Buch, vielen Dank also für den Tipp! Das werde ich mir ansehen. Einen ganz schönen Tag dir und viele schöne und glückliche Momente :-)
    Ganz liebe Grüsse, Vilma

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monica,
    ganz lieben Dank für deinen Kommentar bei mir, der hat mich sehr gefreut! Dass du schon so viele Besucher hast, zeigt, wie viel schöne Dinge du uns immer zeigst und wie viele Menschen Anteil an Filz und Wolle nehmen, einschl. mir!
    Alles Liebe für dich, ich melde mich bald nochmals privat bei dir!!!! ♥lichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Vorstellung des Buches.Ich denke das werde ich mir auf meine Wunschlieste setzen!Kennst du übrigens Oskar Marti`s Kochbücher?
    Liebe Grüsse GabiB.

    AntwortenLöschen
  10. "hexentrank und wiesenschmaus"...
    das sieht aus wie ein Buch fuer mich!

    AntwortenLöschen