Mittwoch, 29. April 2009

...WIE VERSPROCHEN...MEIN BEITRAG ZUM 6.FELTALONG !!!



...es ist ein TüRWäCHTER!!!


seit vielen jahren trage ich die idee bereits herum, mal einen türwächter zu machen.
vor etwa 6 jahren sah ich bei einer künstlerin (leider weiss ich nicht mal mehr wer es war) einen türwächter,jedoch bemalt.

vorletztes jahr schnitt ich im garten einen passenden haselstock und liess ihn nun lange ruhen.
gefilzt habe ich direkt an den stock, was zum teil schwer war,weil das "ding" von seiner form her nicht gerade auf dem tisch auflag. ich hätte ihn festhalten sollen,aber da ich beide hände zum filzen brauchte, fehlte mir schlicht eine zusätzliche hand.........(gebe zu, dass ich des öftern ganz leise, na ja, geflucht habe...)
festmachen ging auch schlecht,da ich den stock zum filzen dauernd drehen musste.
aber schlussendlich gelang's irgendwie.
die selbstgefärbte wolle habe ich von zizi geschenkt bekommen und an diesem objekt auf ihre filzfähigkeit geprüft, dies,weil wir beide nicht wussten um was für eine wollsorte es sich handelt.

der türwächter steht nun schon einige zeit vor meinem atelier, nein, nein, ich arbeite nicht im kuhstall, hab diese tür nur zum photografieren gewählt, weil meine ateliertüre nicht annähernd so photogen ist!
diverse spinnen haben sich schon auf's beste mit dem türwächter angefreundet und ihn gut eingehüllt mit ihren spinnfäden.ich kann wegputzen so viel ich will,innert kürzester zeit sieht's wieder aus wie zuvor!
denke mir jetzt einfach,dass das den schutz nur noch erhöht, da das ganze noch etwas "grusliger" aussieht. die lieblichen elemente sind sowieso etwas zu gut vertreten, wobei, der türwächter soll nicht nur böses abschrecken , sondern beschützen und auch willkommen heissen!

in der feltalong-galerie schreibe ich noch ein wenig was anderes zum türwächter, schaut doch dort auch noch kurz rein....



ja und so sah's heute morgen aus.....
filz-t-raum.ch sitzt eine geschlagene stunde ganz hibbelig vor dem computer um den 10'000. besucher ja nicht zu verpassen!
gut, emails schreiben, zeitung und frühstück leisteten mir in der zeit gesellschaft.....


.... die spannung war extrem....
1 min. vor 10 uhr der 9999. besucher
1 min. nach 10 uhr der 10'000.!!!!


...und es war ein schweizer besucher...
(und ich hätte beinahe gewettet,dass es jemand aus deutschland sein wird,meine anzahlstärchste besuchergruppe. aber ich wette ja niiiiie, da ich wie ja somit auch wieder bewiesen wäre, immer!!! verliere)

Kommentare:

  1. Liebe Monica,
    ich habe mich köstlich amüsiert über deinen Text, konnte mir alles haargenau vorstellen, aber... die Mühe hat sich gelohnt! Sieht wirklich toll aus :-)) Hat sogar was von einem Hardrocker, na wenn der nicht alles Böse in die Flucht schlägt und die roten Knollen-Nasen, die laden natürlich zum Eintreten ein... Schöne Arbeit und eine geniale Idee!
    Ich hatte heute auch endlich einen Input und ich werde mich auch noch anmelden :-)
    Herzliche Grüsse, Vilma

    AntwortenLöschen
  2. Na dann mal Herzlichen Glückwunsch!
    Zum Türwächter und zum Besucherjubiläum natürlich auch.
    Bei mir dauerts noch, habe meinen Besucherzähler aber auch erst gestern installiert.
    Ich wünsche dir weiterhin viele kreative Filzideen, dann kommen die Besucher von ganz allein.
    Liebe Grüße aus Thüringen

    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. danke für deine Infos über den Türwächter. So einen Schutz könnte ich auch gut gebrauchen.mal sehen was sich da so machen lässt.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. na dann mal herzlichen glückwunsch..
    ich habe mr ja so den kopf zerbrochen was mag sie wohl da zaubern :-)also bin sprachlos auf sowas muss man erstmal kommen dickes lob schaut klasse aus .....
    lg Elster

    AntwortenLöschen
  5. liebe monica,

    schoene idee und sieht prima aus (leider fehlte mir auch nur annaehernd die vorstellung, was du uns ueber ein paar tage gezeigt hast...; ich habe mit unseren kindern, als sie noch klein waren auch mal tuerwaechter gemacht, allerdings hoelzerne, die dann unsere burgundische lebensstatt beschuetzt und es klappt, alles unschoene ist weggeblieben :-)...). daher moege dein tuerwaechter alles schoene, positive, zauberhaftes durchlassen und das, was du nicht willst, aufhalten. er wird dich gut bewachen. gruss an euch alle und einen froehlichen 1. mai.
    wir haben auch frei und hoffen das wetter bleibt wie es heute ist - der himmel ueber shanghai ist wolkenfrei und blau und die baeume im garten wiegen sich momentan leicht im wind :-)
    alles liebe, ilona

    AntwortenLöschen
  6. Ein Hasel-Gefilzter-Türwächter. Na da wäre ich ja im Leben nicht drauf gekommen... Na da war ich ja mit der Gartendusche schon gar nicht so schlecht. Jetzt hast Du einen "Zauberstab" daraus gemacht ( mein Töchterchen erzählte, daß man unbedingt ein Haselstock nehmen muß, damit man zaubern kann!!!!!) Also werden alle verzaubert oder bezaubert sein, die Dich besuchen ?:) Und natürlich herzlichen Glückwunsch zu Deinen vielen Besuchern. Liebe Grüße Tinki ( psst...Päckchen geht heute los...)

    AntwortenLöschen
  7. Sali Monica!

    Was es doch alles gibt ... Türwächter! Noch nie gehört! Danke für deine Aufklärung und die tolle Verarbeitung meiner gefärbten Wolle. Bin grad ein wenig stolz *g*
    Bevor ich deinen anderen Eintrag gelesen habe, dachte ich mir, der Stock sei dafür da, um ungeliebte Gäste in die Flucht zu schlagen *lach* Aber so, wie du es erklärst, gefällt es mir natürlich viel besser!

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Arbeit!

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse wünscht/schickt ZiZi

    AntwortenLöschen
  8. Super Idee !! Ich kannte bisher nur Traumfänger, aber Türwächter - ich glaub sowas brauch ich auch !
    Wäre ich jedenfalls nie drauf gekommen, wenn dus nicht gesagt hättest ! UND ist superschön geworden ! Mir gefällt besonders die Kombination mit dem Haselstock, Natur und von Menschenhand geschaffenes im Einklang - ein klasse Beitrag für den feltalong !!
    Ein schönes langes Wochenende !!
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika...einen tollen Türwächter hast du gefilzt...ich habe ja meine lebendigen Türwächter (grins)...ich muss nacher mal googeln wo deine Tochter mit deinen Hunden am samstag ist. Ich gehe auch ab und zu an Plauschparcours mit den Hunden....gibt schöne geschenke und macht mega spass!
    Herzlichen glückwunsch zum 10'000. besucher!
    liebe grüsse Ann

    AntwortenLöschen
  10. ui...wie schön ist euer Türwächter geworden! Das war auch ein feines Rätselraten ;-)...aber darauf wäre ich nie gekommen! Bei meiner Uroma hing immer so ein Porzellan-Heiligenbild über der Haustür...denke, das sollte auch die Bewohner schützen und alle Besucher willkommen heissen...schön, solche alten Bräuche!
    Und irgendwie hätte ich mir jetzt schon dein Atelier hinter einer so schönen Tür vorstellen können ;-)!
    Liebe Grüße und auf die nächsten 10000 Besucher :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. liebe Monika!
    da hast du was schönes ausgedacht ,super ,toll!
    danke für deine liebe kommentare
    lg.karina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Monica,
    wunderschön dein Türwächter.
    Ich glaube ich muss ihn mir mal von der Nähre anschauen!
    Die Bilder dazu wahren einfach toll und ich währe nie darauf gekommen was es wird.
    Ganz liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Monica,

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu 10000 Besuchern.

    AUF DIE NÄCHSTEN ! PROST !!!! ;-)

    Dein Türwächter ist sooooo klasse !

    Ganz liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch zum 10.000 Besucher... ist ja irre wie schnell du so viele Besucher gesammelt hast *staun*

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Monica
    auch ich möchte dir zum 10'000 Besucher Gratulieren.
    Dein Türwächter ist einfach spitze.
    Konnte mir nicht vorstellen was es am Ende wird mit deinen Fotos.
    Liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen