Mittwoch, 29. April 2009

...WIE VERSPROCHEN...MEIN BEITRAG ZUM 6.FELTALONG !!!



...es ist ein TüRWäCHTER!!!


seit vielen jahren trage ich die idee bereits herum, mal einen türwächter zu machen.
vor etwa 6 jahren sah ich bei einer künstlerin (leider weiss ich nicht mal mehr wer es war) einen türwächter,jedoch bemalt.

vorletztes jahr schnitt ich im garten einen passenden haselstock und liess ihn nun lange ruhen.
gefilzt habe ich direkt an den stock, was zum teil schwer war,weil das "ding" von seiner form her nicht gerade auf dem tisch auflag. ich hätte ihn festhalten sollen,aber da ich beide hände zum filzen brauchte, fehlte mir schlicht eine zusätzliche hand.........(gebe zu, dass ich des öftern ganz leise, na ja, geflucht habe...)
festmachen ging auch schlecht,da ich den stock zum filzen dauernd drehen musste.
aber schlussendlich gelang's irgendwie.
die selbstgefärbte wolle habe ich von zizi geschenkt bekommen und an diesem objekt auf ihre filzfähigkeit geprüft, dies,weil wir beide nicht wussten um was für eine wollsorte es sich handelt.

der türwächter steht nun schon einige zeit vor meinem atelier, nein, nein, ich arbeite nicht im kuhstall, hab diese tür nur zum photografieren gewählt, weil meine ateliertüre nicht annähernd so photogen ist!
diverse spinnen haben sich schon auf's beste mit dem türwächter angefreundet und ihn gut eingehüllt mit ihren spinnfäden.ich kann wegputzen so viel ich will,innert kürzester zeit sieht's wieder aus wie zuvor!
denke mir jetzt einfach,dass das den schutz nur noch erhöht, da das ganze noch etwas "grusliger" aussieht. die lieblichen elemente sind sowieso etwas zu gut vertreten, wobei, der türwächter soll nicht nur böses abschrecken , sondern beschützen und auch willkommen heissen!

in der feltalong-galerie schreibe ich noch ein wenig was anderes zum türwächter, schaut doch dort auch noch kurz rein....



ja und so sah's heute morgen aus.....
filz-t-raum.ch sitzt eine geschlagene stunde ganz hibbelig vor dem computer um den 10'000. besucher ja nicht zu verpassen!
gut, emails schreiben, zeitung und frühstück leisteten mir in der zeit gesellschaft.....


.... die spannung war extrem....
1 min. vor 10 uhr der 9999. besucher
1 min. nach 10 uhr der 10'000.!!!!


...und es war ein schweizer besucher...
(und ich hätte beinahe gewettet,dass es jemand aus deutschland sein wird,meine anzahlstärchste besuchergruppe. aber ich wette ja niiiiie, da ich wie ja somit auch wieder bewiesen wäre, immer!!! verliere)

Dienstag, 28. April 2009

....AM FILZEN FüR DEN 6. FELTALONG... UND NEUE LEKTüRE...


........mit viel freude sehe ich,dass mein 10'000. besucher ansteht!!!
vielleicht morgen schon?
ich bin ganz überwältigt,dass das in der kurzen zeit tatsache wird,habe meinen blog doch erst seit mitte januar,also grad mal seit knapp 3 1/2 monaten.......

sie war hier!!! die 10'000.besucherin...........
und das am 29.4. genau um 10.00uhr,
es war jemand aus der schweiz.(wer wohl....?)
"beweisphoto's" im laufe des abends und dann auch endlich die auflösung des feltalong projekt's!

soll ich dies zum anlass nehmen,mein feltalong-projekt in die galerie zu stellen???
ihr musstet ja jetzt doch schon eine ganze weile geduldig sein.....



dieses wunderschöne buch habe ich mir unlängst gekauft.
letzten herbst hatte ich die gelegenheit,am herbstmarkt in feldis gisula tscharner persönlich kennen zu lernen.
ihre köstlichkeiten aus der "wilden weiberküche" sind ein traum!!!




sieht doch so lecker aus!



vom sammeln der kräuter,blumen und beeren bis zum fertigen rezept, ist alles bestens beschrieben.
schon ihr erstes buch "hexentrank und wiesenschmaus" begeistert,das zweite jetzt kein bisschen weniger!
ich werde sicher wieder etwas bewusster hinschauen! so manches wächst nämlich direkt vor der haustür...... nur sehen muss man es wollen!

Montag, 27. April 2009

EIN BESONDERS SCHOENER AWARD......

http://2.bp.blogspot.com/_fxSuXKOLM2I/SfWjAxajlgI/AAAAAAAAAYQ/7zAU_qeoAmQ/S259/mimo2.jpg

......habe ich von ana aus brasilien erhalten!
ein freundschafts - award......, der mir viel bedeutet,denn ana konnte ich nur durch den blog kennenlernen. wir wären uns sonst nie begegnet!
ich freue mich sehr,herzlichen dank,liebe ana!!!

von euch erfahreneren bloggerinnen möchte ich gerne wissen, wie ich nun mit diesem award aus der ferne umgehen soll......, was ist üblich???
gibt man alle erhaltenen award's weiter, auch wenn man von der sprache nichts verstehen kann, oder werden nur bestimmte weitergegeben und andere nicht......, ich hab keine ahnung! bitte klärt mich doch diesbezüglich auf,damit ich nicht ins "fettnäpfchen" trete!!!



in diesem zusammenhang möchte ich einfach auch wieder mal all meinen blog-lesern ein herzliches dankeschön aussprechen!
es ist schön, dass ihr so zahlreich immer bei mir zu besuch kommt. es überwältigt mich immer noch jedesmal,wenn ich meinen flagcounter ansehe........ bereits aus mehr als 40 verschiedenen ländern wurde mein blog angewählt.....
ich wüsste doch nur zu gerne,wer das jeweils ist!!!

wollt ihr euch nicht öfters mal mit einem kommentar zu erkennen geben??? ich bin nämlich schrecklich neugierig und wüsste wirklich gerne,wer aus welchem land meinen blog liest!!!
also, liebe leute,hinterlasst doch mal bei gelegenheit ein HALLO!

heute z.b. waren schon leser aus folgenden ländern da:

- deutschland, ihr seid meine zahlreichsten und treusten leser.....
-schweiz,täglich sind auch viele schweizer hier, da denke ich sind familie,freunde und viele filzkoleginnen dabei.......
-italien,wer das wohl sein mag? sind auch sehr oft hier.....
-ungarn, da kenne ich nur corinna.... ist noch wer anders aus ungarn hier?
-irland, eliane und......?
-australien, wer das wohl sein mag.... ich bin so neugierig!!! sind das evt. auslandschweizer, bezw. deutschsprachige menschen, die dort leben, oder........???
-österreich, da besucht mich regelmässig die liebe waltraud und wer wohl noch...???
-china, das ist natürlich meine liebe freundin ilona. sie kommt oft mehrmals am tag vorbei. lustig ist nur,dass selbst als sie vor kurzem in deutschland ihren sohnemann besuchen ging, trotzdem leute aus china auf meinen blog kamen..........., wer das wohl sein mag???


ich hoffe,dass der eine oder andere besucher aus der anonymität tritt und ich so evt. die gelegenheit bekomme, auch mal bei euch auf dem blog oder der homepage reinzuschauen!

liebe grüsse an euch alle, besonders nochmals an ana in brasilien!
filz-t-raum.ch

Samstag, 25. April 2009

....AM FILZEN FüR DEN 6. FELTALONG... UND *MAMASTOLZ*


....keine roten punkte mehr....
dafür geht's mit abstehenden und anliegenden "dornen und tentakeln" weiter...


*mamastolz* ist vor allem für unsere familie und all unsere und "M's" freunde gedacht
(ich weiss ja, dass viele mitlesen).....na ja, und in die welt rausrufen,weshalb auch nicht...!
soeben hat "M" (der jüngere meiner beiden boy's) aus bern angerufen.

er hat die "schwarz-gurt-prüfung" im judo auf anhieb geschafft!!!

meine güte,war der junge die letzten tage was von nervös...... dabei hat er sich seit gut einem jahr auf diese prüfung vorbereitet!!!
ich freue mich riesig für ihn,bedeutet ihm doch sein sport unheimlich viel und dieses riesengrosse ziel erreicht zu haben, ist schon eine tolle leistung.
*mamastolzwasdennsonst...*


Freitag, 24. April 2009

....AM FILZEN FüR DEN 6. FELTALONG... UND DREI TAGE IM ELSASS!



....es freut mich sehr,wie ihr kreative gedanken zu meiner feltalong-filzarbeit habt.....da sind so tolle ideen dabei,dass es mich direkt inspiriert für weiteres filzschaffen....!
die roten punkte sind noch da, aber.......nicht mehr lange.....
(die spiegelung vom baum im dorfbrunnen ist doch schön..)



leider sind die drei tage im elsass(mit abstecher nach freiburg im breisgau) schon wieder vorbei.
die zuhause gelassenen kinderchen haben alles wunderbar gemacht,meinten gar,wir hätten ruhig noch länger bleiben können!




haut-koenigsbourg, die majestätische trutzburg über der rheinebene bei sélestat bietet grandiose ausblicke. selbst wenn es etwas diesig war, beeindruckte die endlose weite.
die burg selber,vor 100jahren renoviert, lässt kinder wie erwachsene sich in frühere zeiten denken.




es gab so viele solcher hübscher schilder in kaysersberg! dieses war eine spezielle freude für mich als "spinn-anfängerin".

im elsass isst man ja bekanntlich auch sehr gut.....
wir haben flammenkuchen mmmmh...... und frischen elsässer spargel gehabt, in freiburg dann frischen badischen spargel und handgeschabte spätzle vom brett.
alles war sooooo lecker!
vor unserem hotel gleich am freiburger-münster, war gestern vormittag ein wunderschöner markt,wo wir von diesem badischen spargel (ganz frisch gestochen) kauften und heute mit den kindern hier zuhause geniessen werden.

Dienstag, 21. April 2009

....AM FILZEN FüR DEN 6. FELTALONG...


.....ein weiteres detail.....
zum spülen, ab in den dorfbrunnen!

Sonntag, 19. April 2009

....AM FILZEN FüR DEN 6. FELTALONG...


"filzen für draussen" ist das thema vom 6.feltalong. ich beschäftige mich schon ein jahr mit diesem thema und habe mich mit der selbstgefärbten wolle von zizi an eine filzarbeit gemacht,die ich schon länger verwirklichen wollte.
bevor ich die fertige arbeit hier auf dem blog und in der feltalong-galerie zeige, bekommt ihr über mehrere tage verteilt erst mal einige detailaufnahmen zu sehen.........,dies um die spannung etwas zu steigern, vor allem aber auch,weil am fertigen objekt die details zu klein sind, um sie in der gesamtaufnahme so genau ansehen zu können.

ich bin ja gespannt,ob jemand von euch verrät,was entstanden ist.....!



das alljährliche "must" für alle filzbegeisterten......
abschluss-ausstellung des filzlehrgangs ballenberg!

da lohnt sich selbst eine anreise aus dem ausland!!!
1 tag für die filz-ausstellung und einen weiteren für das freilichtmuseum ballenberg.


Samstag, 18. April 2009

LOSGLüCK HATTEN.......


bald einen ausflug auf's jungfraujoch-top of europe machen.....

ellen von "seelenruhig", aus deutschland (2 gutscheine)
und
tamara aus dem tirol (ohne blog. 1 gutschein)

die gutscheine gehen morgen zum briefkasten,ihr sollt sie also im laufe der nächsten woche bekommen.
viel freude bei diesem wunderschönen ausflug.

ROSA'S BETTCHEN



hallo filzlotte,

dieses bettchen,es ist handgeschreinert aus edlem holz,mit lieblichen bettzeug,wäre von mir für rosa gedacht. ABER.................klein töchterchen hat rosa gesehen und möchte lieber, wenn rosa zu uns käme,sie bei ihr in ihrem bett schläft!!! einen schöneren schlafplatz gibt es natürlich nicht....da hätte es rosa wirklich am besten!

liebe rosa,wir sind voller spannung,in welches zuhause du bald einziehen wirst. klein töchterchen hofft ganz fest,dass sie losglück haben wird.....

[rosa5klein.JPG]

Freitag, 17. April 2009

Mittwoch, 15. April 2009

.....IMMER NOCH GRüN....UND VERLOSUNG !!!


mein 2.spinnversuch misslang gehörig......
ich hatte von traub einen kammzug von "irgendeine"wolle,die sehr,sehr schlecht filzt.also sollte sie versponnen werden.
die farbe war ein schönes gesprenkeltes rot,ich freute mich schon auf das ergebnis,nur.......
diese wolle filzt nicht und lässt sich auch nicht verspinnen!!! immer wieder riss der versponnene faden.....*frust*(dabei gelang der 1.spinnversuch doch so gut)

gestern bei schönstem wetter im garten der 3.versuch. grüne merinowolle im vlies mit etwas handverkardeter neuseelandwolle in braun,orange tönen.
es gelang zum glück auf anhieb wieder sehr gut und nach 2stunden handspinnen hatte ich wieder gut 20gr.wolle,
einen sonnenbrand am nacken
und muskelkater im rechten arm!!!(es ist schon anstrengend,den arm soooo lange hochzuhalten,damit die spindel nicht gar so schnell schon am boden unten ist)

aber das ergebnis ist schön,wenn auch ganz anders als die erste grüne wolle.





ZU VERSCHENKEN - VERLOSUNG!!!


ich habe diese gutscheine bekommen und brauche sie selber nicht. deshalb möchte ich sie euch verschenken.(1x1 gutschein, 1x2 gutscheine)
ein gutschein ist gültig für die fahrt auf's jungfraujoch ( hin- und rückfahrt ab allen bahnhöfen der jungfraubahn,z.b. interlaken ost) für eine erwachsene person. für sfr.64.- (statt sfr.181.80.-)
zwei kinder bis 15 jahren können gratis mitfahren.
einlösbar bis 14.juni 09

wer einen oder zwei dieser gutscheine haben möchte und auch wirklich in der zeit auf's jungfraujoch fahren will,soll sich mit einem kommentar oder email bis freitag 17.april 24 uhr bei mir melden.
erwähne das stichwort verlosung und ob du 1 od. 2 gutscheine haben möchtest und
verlinke diese verlosung auf deinem blog.




Dienstag, 14. April 2009

"GRün! ZEIG MIR DEIN GRüN!" 4.KREATIVTAG

bis anhin habe ich in meinem blog vor allem kleinere filzarbeiten, filzkurs-, sowie einige schmuck- und dekoarbeiten gezeigt.

heute,anlässlich des 4.kreativtag, organisiert von seelenruhig,möchte ich euch einen teil meines eigentlichen filzschaffens präsentieren.
zu allerlei gebrauchsgegenständen,gehören vor allem skulpturen, lichtobjekte sowie bekleidung und assecoires zu meinem filzhandwerk.

seht,was ich euch "GANZ IN GRüN" zeigen will!



"mut zum hut"

handgekardete neuseelandwolle und merino


mohairschal mit merino


rundschal

70%merino / 30%seide


armstulpen

seidenmerino 50%seide / 50%merino


ausschnitt aus einem hüftgürtel

merino,zum teil handgekardet, mit seide


tasche aus 100% norwegischer pelsull-wolle


Sonntag, 12. April 2009

FROHE OSTERN

ich wünsche euch allen ein schönes osterfest!




klein töchterchen hat mir mit diesem fliegenpilz-osterei ,das sie in der schule im handarbeitsunterricht gemacht hat, eine riesengrosse freude bereitet!




samstagmorgen ganz früh...... die ersten sonnenstrahlen kommen durch's fenster und leuchten direkt auf das osterei.

Samstag, 11. April 2009

OSTERWICHTELN...........

rita,mein wichtel hat's sooooo gut gemeint mit mir!
mein blog ist jetzt dann bald seit 3 monaten aufgeschaltet und dies somit mein aller,allererstes wichteln.
mit grosser freude habe ich schon das wichtelpaket für mein wichtelkind zusammen gestellt, aber mit noch grösserer spannung erwartete ich mein eigenes überraschungspaket!
gestern war es dann soweit,wir durften auspacken........die liebe rita hat sich viel mühe gemacht und so sorgfältig recherchiert,dass sie mir mit allem riesig viel freude bereiten konnte!
aber seht selbst..............



..........ein wunderschönes selbstgefilztes osterkörbchen in meinen lieblingsfarben! rita ist keine filzerin ,sondern eine nähkünstlerin. ich bin hin und weg,dass sie mir etwas so schönes, selbstgefilztes schenkt!
im osterkörbchen sitzt ein süsses osterhäschen und schmuseweiche filzwolle........
hildegard frauengewürztee,den liebe ich!!!
wunderbare bienenwachs-teelichter und ganz "härzig" ein schächtelchen glück......zwei bienenwachskerzchen mit streichhölzern für schöne glücksmomente......soooooo lieb,rita!
für die filzerin eine SCHAFmilchseife mit quitte, etwas vom feinsten.......! dabei lagen handschuhe, da muss mir rita noch helfen,hab nämlich keine ahnung für was die sind...
und dann noch so viele wunderbare,alte spitze.....ein traum!!!

rita, tausend mal dankeschön..... du hast mir so viel freude bereitet mit deinem wichtelgeschenk!!!



eine schöne osterkarte war auch noch dabei, mit selbstgestempeltem??? lämmchen auf dem couvert....... so süss!
die zulosung durch die organisatorin heidi war sicher nicht nur zufall.........,
rita schreibt mir, dass sie schafe züchten....sehr interessant für mich als filzerin,wir bleiben im gespräch,gell rita! :)



Donnerstag, 9. April 2009

JETZT HAT'S MICH ERWISCHT.........


angesteckt wurde ich vor wochen schon bei bockfilz.....,
dann rita's demonstration am spinnrad und den letzten stoss gab mir filzarella!!!

das spinn-virus hat mich befallen.....
ich musste es einfach auch versuchen!

erst gab's ein wenig vorarbeit, wollresten vom filzen habe ich selber gekardet.

dann gegooglet............

schliesslich habe ich keine ahnung vom spinnen!
hab zwar vor 2,3 jahren im brockenhaus mal für 3-4 fr. eine handspindel gekauft,aber mehr als ein deko-gegenstand für in mein atelier.
jetzt ist sie plötzlich doch zu was nütze!

dann ging's, mit dem ausdruck der anleitung neben mir auf dem tisch los.....




es funktioniert auf anhieb recht gut, finde ich......


na ja, bis die kardwolle aufgesponnen war dauerte es schon ein weilchen.....


über nacht liess ich die befeuchtete wolle so aufgewickelt liegen.


immerhin, es sind 20gr.

20gramm selbstgesponnene wolle!!! und das ohne dass es mir jemand gezeigt hat, einfach so ab anleitung......*freumichriesig*



so für's erste lässt es sich doch sehen,oder?

nur was jetzt...........??? was muss ich jetzt noch machen um diese wolle zu verstricken? wie funktioniert zwirnen und lohnt sich das mit 20gr.?

na ja, erst erfreu ich mich noch eine weile am anblick meiner ersten selbstgesponnenen wolle und danach verwende ich sie vielleicht auch als oberflächengestaltung bei einer meiner filzarbeiten.

wichtige frage an alle spinnerinnen!!!
wie ist das mit dem spinn-virus.......... geht das weiter so und muss schon bald ein spinnrad her, oder.....???

Mittwoch, 8. April 2009

DAS GEHEIMNIS UM DAS ROSEN-HERZ......


.........ist gelüftet!!!

was,weshalb und alles drum und dran,könnt ihr am schönsten bei zwergenwelt nachlesen.
dass es soooo lange gedauert hat,ist den zollbehörden zuzuschreiben,grrrrr!!!!! in der zeit,es hat 2 wochen!!!!!!! gedauert,hätte ich es ja selbst mit dem fahrrad persönlich hinbringen können.........

(irgendwie geht's mal wieder nicht mit dem direkten verlinken. zwergenwelt ist aber rechts unten in meiner herzensdinge-blogliste!)

Montag, 6. April 2009

BUNT IN DEN FRüHLING !



nur noch gut einen monat zeit bis zum frühlingsmarkt in eglisau.........

die letzten 5,6 jahre habe ich meine filzsachen immer nur im herbst/winter ausgestellt.
dieses jahr wurde ich für verschiedene ausstellungen und märkte im frühling angefragt, alle habe ich abgesagt,mit der begründung,gefilztes sei im frühling/sommer zuwenig aktuell für die ausstellungs-/marktbesucher................!!! bei der x-ten anfrage ,fragt mich nicht weshalb, habe ich einfach zugesagt.............., dabei habe ich doch so rein gar nichts im sortiment,was sich in diese jahreszeit eignen würde zum ausstellen!!!

irgendwann kamen die einschlafschwierigkeiten...........meine gedanken drehten sich nur noch um mein frühlingssortiment,das ganz neu zusammengestellt und natürlich auch hergestellt werden soll....!!!
ab und zu habe ich schon gefilzt (siehe oben auf dem photo),aber es gab noch bestellungen,die zuerst gefilzt werden mussten, dann die kurse letzte woche und heute , ja heute ging's los!!!
es macht riesig viel spass,all die neuen ideen umzusetzen. einen monat habe ich zeit, das heisst, jeden tag fleissig sein.........zum glück haben wir ab mittwoch 3 1/2 wochen ferien!

sobald ich die flyer's kriege mit allen angaben,werde ich euch hier informieren.

Sonntag, 5. April 2009

OSTERWICHTELN...........


das osterwichtel-paket ist unterwegs zu meinem wichtelkind.
es war gar nicht so einfach,als filzerin und "vonstoffenkeineahnunghabendenichtnäherin" das paket zusammen zu stellen. hoffentlich ist mein wichtelkind genug kreativ,mit meinem kunterbunten stoff-funden was anzufangen.......
da wir in der nähe eine seidenweberei haben, ging ich auch noch dorthin, um nach stoffen zu suchen. dort im lädchen könnte man glatt zur näherin werden,angesichts der wunderschönen stoffauswahl........(keine angst,kenne meine unbegabtheit......und lass es schön bleiben)
nebst wunderschönen dekostoffen , mit leider auf den photo's nicht erkennbarem changeanteffekt,konnte ich aus der restenkiste noch einige seidenstoffcoupons mitnehmen.

dann war es ja auch "pflicht" etwas süsses, oder etwas zum duschen oder baden, oder eine kerze usw. sowie etwas selbstgemachtes zu wichteln.
das süsse habe ich in form einer kerze gewählt.......
zum duschen oder baden ein wunderbar riechendes naturkosmetik citrusgel.....
und das selbstgemachte werdet ihr ja unschwer erkennen.....

jetzt bin ich natürlich sehr gespannt auf die reaktion meines wichtelkindes.



das geheimnis um das rosen-herz kann ich leider noch nicht lüften...........
irgend etwas scheint da nicht so zu laufen wie es sollte. bin aber sicher,euch kommende woche die spannung nehmen zu können!!!




euch allen einen schönen sonntag!

Freitag, 3. April 2009

FILZ - KURS BLüTENZAUBER


viele wunderschöne blüten sind entstanden. alle sehr zart in struktur und farbe. (es stand den frauen aber nicht nur weisse wolle zur verfügung......., ist reiner zufall!)


vor 2 wochen hat jolanda bei mir einen privat-filz-kurs besucht und eine wunderschöne angora-rose gefilzt.



frauen-ausstellung!!!
spezielle kunstwerke garantiert........(gäll,monika!!!)
inklusive rausch...........farbrausch!!! (gäll, trjinie!!!)


Mittwoch, 1. April 2009

WOW.........!!!

vor einer halben stunde (23uhr) noch in der kulturbeiz pöschtli aeugstertal......
jetzt schon auf dem blog....

gigi moto (im grünen jäckli/weste) in konzert mit dem neuen programm "lucky"!
begleitet vom ausnahmegitarristen jean-pierre von dach (genial!!!) und dem bassisten roland sumi.
gigi's unverwechselbare, starke, rockige stimme heizte dem saal ganz schön ein. ein tolles konzert!


als konzertbesucher sass auch die bekannte schweizer musikerin vera kaa im saal.(gelb/schwarz)
völlig spontan und ohne zu proben,sangen gigi moto und vera kaa eine wunderschöne ballade.

ein "hammerstarkes" konzert!!!

als mitbringsel für euch ein kleiner video-ausschnitt, leider in nicht annähernd guter tonqualität. habe das video mit dem photoapparat von hand gedreht,verzeiht mir also bitte evt. wackler.....

viel spass!

video